Beefsteak Club

Beefsteak Club / South Australia/Mendoza

Beefsteak Club - das waren und sind auch heute noch Dining Clubs in Australien und Großbritannien, die im 18. und 19. Jahrhundert florierten. Bei Steak, Ofenkartoffeln und kräftigem Wein diskutierten Männer aus Politik, Adel und Militär regelmäßig über das Weltgeschehen.
Das britische Importhaus Ehrmanns kreiert und lanciert zu Ehren dieser Runden die Marke "Beefsteak Club". Nach dem Credo "Fans eines guten Steaks sind oft auch Weinenthusiasten und der Beefsteak Club verbindet diese beiden Leidenschaften" importierten die Markenmacher einen Malbec aus Mendoza, Argentinien und einen Shiraz aus Australien.
Zwei Länder die das deftige Barbecue quasi als Kulturgut zelebrieren. Nun kann wirklich jeder dem Beefsteak Club beitreten.

Die Weine von Beefsteak Club