Weingut Robert Weil
Rheingau

Weingut Robert Weil / Rheingau

Weingut der Superlative

VDP-Mitglied – 100 % Riesling – perfekte Speisebegleiter – beste Lagen im Rheingau

Wilhelm Weil ist die vierte Generation des 1875 gegründeten Weinguts Robert Weil. Es ist wohl das bekannteste deutsche Weingut und bereits der Gründer, Dr. Robert Weil, legte mit dem Kauf der ersten Weinberge im Kiedricher Berg 1867 den Grundstein dafür. Die klare Philosophie absoluten Qualitätsweinbaues, seine Vision und mutige Investitionen waren der Grund, dass seine Weine schon bald international gefeiert wurden. Die edlen Weine wurden an viele Kaiser und Königshäuser Europas geliefert. Dort galten sie als weiße Pendants zu den großen Bordeaux-Weinen.
Heute keltert das Weingut bessere Weine als je zuvor. Auf den 90 Hektar großen Rebflächen wächst zu 100 % Riesling. Der konsequente Anbau dieser Rebsorte, eine streng qualitätsorientierte und ertragsmindernde Arbeit im Weinberg, selektive Handlese und ein äußerst schonender Weinausbau im Keller sind die Garanten für die Erzeugung individueller und großer Weine. Es ist mehr als faszinierend, wie das Weingut es Jahr für Jahr seit dem Jahrgang 1988 schafft, jeglichen wetterbedingten Widrigkeiten zum Trotz, derart exzellente und überzeugende Weine aller Prädikate, bis hin zur Trockenbeerenauslese, zu erzeugen.
Das Weingut und seine Weine erhalten regelmäßig Bestnoten von nationalen und internationalen Weinkritikern. Alles was Rang und Namen hat ist begeistert von dem Weingut und überschlägt sich mit begeisterten Expertisen:
Platz 1 Meinigers „Top 50 Weißwein weltweit“, 5 Trauben Höchstnote von falstaff, 5 Sterne Höchstnote vom Gault &Millau, 5 Sterne Höchstnote von Eichelmann, 5 F‘s Höchstnote vom Feinschmecker, 19 Weil-Rieslinge mit über 94/100 Parker-Punkten
Die Weine von Weingut Robert Weil sind absolute Weltklasse und haben die große Aufmerksamkeit, die ihnen zuteil wird, uneingeschränkt verdient.

Die Weine von Weingut Robert Weil

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close