Art. Nr. 120.037

Sàgana DOC 2014

von Cusumano (Partinico (PA)) aus Italien/Sizilien

Sizilien
Farbe: Schwärzlicher Brombeerton
Rebsorte: Nero D´ Avola
Charakteristik: Duft von Sauerkrischen und Waldbeeren, würzig, feine Mineralität, süßliche Pflaumen- und Pimenttöne, dicht und konzentriert, Schokoladennoten, erstklassige Säurestruktur
Liefereinheit: 6 Flaschen à 0,75 Liter
Lagerfähigkeit: 15 Jahre Gesamtsäure: 6,73 g/l
Alkoholgehalt: 14,5 %vol. Restzucker: 2 g/l
Auszeichnungen
  • Gambero Rosso: 2 Gläser (Jg. 2014)
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 92+ Punkte (Jg. 2013)
  • Wine Spectator: 91 Punkte (Jg. 2014)
  • Gambero Rosso: 3 Gläser (Jg. 2011)
  • Gambero Rosso: 2 Gläser (Jg. 2010)
  • Decanter: 17,5 Punkte (Jg. 2011)
  • James Suckling: 91 Punkte (Jg. 2011)
  • Wine Spectator: 91 Punkte (Jg. 2011)
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 91 Punkte (Jg. 2011)
  • Gambero Rosso: 3 Gläser (Jg. 2012)
  • James Suckling: 95 Punkte (Jg. 2012)
  • James Suckling: #83 von Top 100 2014 (Jg. 2012)
  • James Suckling: 93 Punkte (Jg. 2013)
  • Wine Spectator: 92 Punkte (Jg. 2009)
  • Jancis Robinson: 16 Punkte (Jg. 2012)
  • Gambero Rosso: 2,5 Gläser (Jg. 2013)
  • Wine Spectator: 91 Punkte (Jg. 2013)
Gastronomische Empfehlungen

kräftige Gerichte von Schwein und Rind, Braten in dunklen Soßen, gegrilltes Fleisch, Lamm und Wild, kräftige Käsesorten

Cusumano

Francesco Cusumano hat den Betrieb vor vierzig Jahren gegründet. Er ist Winzer mit Leib und Seele. Er glaubt an den sizilianischen Wein und hat die feste Überzeugung, dass man in Sizilien Spitzenweine produzieren kann. An diesem Ziel arbeitete er entschlossen. Das Leitmotiv von Cusumano ist der Cru-Gedanke. Für jede Rebsorte wird der optimale Standort festgelegt. Cusumano ging somit von der Vielfalt des Terroirs Siziliens aus. Er suchte in Sizilien nach den Regionen, die für unterschiedliche Rebsorten die besten Voraussetzungen bieten. Dort kaufte er Weinberge. Das Gut hat eigene Weinberge in herausragenden Lagen bei Partinico, Monreale, Piana degli Albanesi, Alcamo, Salemi, Butera und Pachino. In den 90er Jahren traten die Söhne Alberto und Diego in den Betrieb ein. Die Entwicklung beschleunigte sich. Cusumano stattete seine Kellerei so aus, dass sie alle Wünsche an moderner Technik erfüllte: temperaturgesteuerte Edelstahltanks, Barriques aus französischer Eiche, klimatisierte Lagerkeller. Die Weine von Cusumano gehören zu dem Besten, was Sizilien an Wein zu bieten hat. Sie haben viel Persönlichkeit und tragen eine eigene Handschrift. Sie haben eine unglaubliche Fülle von attraktiven, betörenden Fruchtaromen und den Schmelz des Südens.

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close