Art. Nr. 403.324

Comte de Sénéjac AOC Haut-Médoc 2011

von Château Sénéjac (Galgon) aus Frankreich/Bordeaux

Bordeaux
Farbe: tief Rot
Rebsorte: 63% Merlot, 37% Cabernet Sauvignon
Charakteristik: intensive Noten von schwarzen Beeren, Pflaumen, Erdbeeren und Süßholz, am Gaumen kraftvoll, aber ausbalanciert mit feinen Toast-Aromen vom Holz, die Tannine haben große Finesse, der Abgang ist enorm lang und weich
Liefereinheit: 6 Flaschen à 0,75 Liter
Lagerfähigkeit: 10 Jahre Gesamtsäure: 4,28 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 % vol. Restzucker: 0,4 g/l
Auszeichnungen
  • Concours Féminalise: Gold (Jg. 2011)
  • International Wine Challenge: Bronze (Jg. 2011)
  • Concours de Lyon: Gold (Jg. 2012)
  • Concours Mondial de Bruxelles: Bronze (Jg. 2012)
  • Vinum: 15,5 Punkte (Jg. 2014)
  • Vinum: 15,5 Punkte (Jg. 2016)
Gastronomische Empfehlungen

schmeckt hervorragend zu rotem Fleisch wie Wild, Lamm oder gereiftem Käse

Château Sénéjac

Im 16. Jahrhundert von dem Gutsherrn Nicolas de Blois angelegte Weinberge bildeten den Grundstein. Im 17. Jahrhundert gingen das Chateaux und die Weinberge in den Besitz von Marschall d'Ornano, Gouverneur von Guyenne und Bürgermeister von Bordeaux, über. Danach blieb es in den Händen von Edelmännern und Adligen, bis 1999 Lorraine Cordier das Weingut erwarb und ihre Vorstellung eines Medoc-Weins umsetzte. Sie investierte viel Zeit und Geld um die Weinberge zu einigen der besten im Medoc zu machen. Heute leitet ihre Schwester Nancy das Weingut.