Ximénez-Spinola

Ximénez-Spinola / Jerez-Xérèz-Sherry

Ximénez-Spínola bereitet nicht nur einzigartige Weine und Sherrys. Der Very Old Pedro Ximénez bildet die Grundlage für noch außergewöhnlichere Produkte: Brandy und Liquor de Brandy! Bei der Destillation wird nur der mittlere Teil weiterverwendet, „das Herzstück“, welches die kostbaren Aromen enthält. Wie ein Brandy reift das Destillat für weitere 12 Jahre in Kastanienfässern. Vor 1939 war Kastanienholz das hauptsächlich verwendete Material in der Küferei. Während des spanischen Bürgerkrieges wurden die Bestände jedoch vollständig vernichtet und die Kastanie durch amerikanische Eiche ersetzt. Die seltenen Kastanienfässer sind also bereits über 75 Jahre alt. Alle drei Jahre wird der fertige Very Old Pedro Ximénez für einige Wochen in diesen Fässern gelagert. In dieser Zeit gibt der Sherry Aromen und einen Teil seines Zuckergehaltes an das Fass ab. Der „Brandy“, der danach wieder in dem Fass reift, nimmt auf diese Weise die Aromen und den Zucker des Sherrys auf. Dieser Prozess wird in den 12 Jahren vier Mal durchgeführt, so entstehen der hohe Zuckergehalt und die beachtliche Aromatik.
Für den Tres Mill Botellas wird der Liquor de Brandy für weitere 12 Jahre in Barriques aus amerikanischer Eiche gereift, ein zusätzliches Jahr wird zur Harmonisierung benötigt. Als fertiges Produkt ist der Tres Mill Botellas damit mindestens 40 Jahre alt!
Bei dem Single Barrel handelt es sich um ein Fass, das aus der Menge heraussticht, weil es sich noch besser entwickelt hat als erwartet. Wobei man bei der Qualität, die Ximénez-Spínola herstellt kaum von besser sprechen kann. Eine besonders einzigartige Entwicklung wäre treffender. Eines dieser limitierten Fässer konnten wir für uns sichern. Es hat die Nummer „3“.
‚Chestnut Experience‘ ist eine spezielle Edition des „Diez Mill Botellas“. In dem Jahr 2016 fielen die Restaurierung der alten Kastanienfässer und die Rodung eines Weinbergs in dasselbe Jahr. Wie oben beschrieben sind die Reben nach ca. 40 Jahren so verkalkt, dass Sie nicht mehr die ausreichende Qualität erbringen und absterben. Gleichzeitig wurden bei der Restaurierung der alten Fässer einige Holzplanken ausgetauscht. In dieser Edition finden Sie neben dem „Brandy“ auch ein Stück Wurzel der Reben, die die Grundlage für diesen großartigen Tropfen schaffen und ein Stück der Fassplanken, die für die Verfeinerung sorgen. Geschichte zu Anfassen!
Ein besonderes Projekt sind die Cigars Club Brandys. Renommierte Zigarren-Experten des „International Club Passion Habanos“ bestimmen, welche Fässer mit welchen Zigarren am besten harmonieren. Es gibt drei verschiedene Brandy-Intensitäten. Zu diesen werden aus über 90 Zigarren die bestmöglichen Kombinationen festgelegt. Der Cigars Club No. 1 ist der ideale Partner für sehr milde bis milde Zigarren, der Cigars Club No. 2 für Zigarren mittlerer Stärke und der Cigars Club No. 3 eignet sich in Kombination mit starken bis sehr starken Zigarren.
Ausführliche Zigarren-Empfehlungen finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten.

Die Weine von Ximénez-Spinola

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close