Conservas Santos / Algarve

Conservas Santos ist aus der Idee entstanden, 25 Jahre Erfahrung aus der Lebensmittelbranche und den besten Kontakten zu den Produzenten mit dem traditionellen und authentischen Geschmack der Algarve zu vereinen. So wurde in der Fischereistadt Olhão das Familienunternehmen gegründet. Frühmorgens sobald die Fischer vom Meer zurückkehren werden die Fänge begutachtet und die, die den hohen Ansprüchen von Conservas Santos entsprechen gekauft. Das Produktionsgebäude liegt in unmittelbarer Nähe, sodass der Transport nur 3 Minuten dauert. Dort wird der Fisch sofort in Salzlake eingelegt, das ist zum einen wichtig für den späteren Geschmack, zum anderen ist es ein erster Schritt, um den Fisch haltbar zu machen. Danach werden der Kopf, Schwanz und Flossen entfernt und das Fischfleisch in Handarbeit in Konserven gelegt. Um enzymatische oder mikrobiologische Prozesse zu verhindern, werden die Konserven nun abgekocht. Erst dann werden die verschiedenen Saucen, Öle und Gewürze hinzugefügt und die Dosen verschlossen. Doch damit ist die Herstellung nicht abgeschlossen, denn um die Konserven dauerhaft haltbar zu machen, müssen diese nun noch in einem Druckkessel sterilisiert werden, bevor sie verpackt werden und in den Verkauf kommen können.
Sardinen sind reich an Omega-3-Fettsäuren (mehrfach ungesättigten Fettsäuren), die besonders wichtig zur Prävention vor Herzkreislauferkrankungen, Infarkten und zu hohen Cholesterinwerten. Zusätzlich werden durch die Omega-3-Fettsäuren die Hirnfunktionen unterstützen. Die wichtigen Fette, so wie auch die Proteine und weitere Nährstoffe bleiben auch nach der Konservierung erhalten.

Die Produkte von Conservas Santos

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close