Art. Nr. 206.004

Alceño Premium Syrah D.O. 2015

von Alceño (Murcia) aus Spanien/Jumilla

Jumilla
Farbe: kräftiges Purpurrot
Rebsorte: 85% Syrah, 15% Monastrell
Charakteristik: vielfältige Aromen von reifen Früchten treffen auf würzige Noten von Vanille, Kokos, Toast und etwas Torf. Am Gaumen sehr expressiv, das Holz gut eingebunden, fruchtig und weich, mit süßlichen Tanninen bei einem mittlerem Körper. Eine leichte Säuere verleiht dem Wein beachtliches Entwicklungspotenzial und schafft eine tolle Balance
Liefereinheit: 6 Flaschen à 0,75 Liter
Lagerfähigkeit: 5 - 7 Jahre Gesamtsäure: 5,5 g/l
Alkoholgehalt: 14,5 % vol. Restzucker: 4,2 g/l
Auszeichnungen
  • Concours Mondial de Bruxelles: Silber (Jg. 2015)
  • International Wine Guide: Gold (Jg. 2012)
  • Guia Penin: 90 Punkte (Jg. 2015)
  • International Wine Awards: Gold (Jg. 2016)
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 92 Punkte (Jg. 2012)
  • Guia Penin: 92 Punkte (Jg. 2012)
  • Beverage Testing Inst./World Wine Championship: Gold (Jg. 2015)
Gastronomische Empfehlungen

am Besten zu gegrilltem Fleisch und Käse! Auch sehr gut zu geschmorten Wildgerichten.

Alceño

Die Bodega wurde bereits 1870 von einem Weinhändler namens Pedro Luis Martinez gegründet. Er erkannte, dass die Rebsorte Monastrell hervorragend an das extreme Klima der Region Jumilla angepasst ist und wollte der Rebsorte zu Ruhm verhelfen. Heute ist das Weingut immer noch im Familienbesitz und wird von der 4. Generation geführt.
Es befindet sich im sonnigsten Teil Spaniens, in Jumilla. Eine Vielzahl der eigenen Weinberge ist alt und hat aufgrund der guten Pflege die Reblaus-Epidemie in den 80er Jahren überstanden und ist somit wurzelecht. Die Weinproduktion geschieht durch innovative Weinbereitungsmethoden, zum Beispiel der Kryo-Mazeration. Der Keller ist mit der modernsten Technik ausgestattet. Die meisten Weine werden in Zementtanks und Barriques ausgebaut. Das Team um den Önologen Juan Miguel Benitez ist sehr erfahren und stets darauf bedacht, hochwertige Weine zu produzieren, die als Aushängeschild der Region Jumilla dienen.