Art. Nr. 109.054

Chianti Rufina Basciano DOCG 2017

von Renzo Masi (Rufina) aus Italien/Toskana

Toskana
Farbe: mittlerer Rotton
Rebsorte: Sangiovese, Colorino
Charakteristik: balsamisch, animierend-saftige Aromen von Waldbeeren, Kraft, Stoff und Eleganz
Liefereinheit: 6 Flaschen à 0,75 Liter
Lagerfähigkeit: 4 Jahre Gesamtsäure: 5,24 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 % vol. Restzucker: 3,4 g/l
Auszeichnungen
  • Wine Spectator: 89 Punkte (Jg. 2007)
  • Gambero Rosso: 1 Glas (Jg. 2007)
  • Gambero Rosso: 2 Gläser (Jg. 2005)
  • Wine Spectator: 89 Punkte (Jg. 2007)
  • Gambero Rosso: 1 Glas (Jg. 2011)
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 90 Punkte (Jg. 2012)
  • Gambero Rosso: 2 Gläser (Jg. 2013)
Gastronomische Empfehlungen

Nudelgerichte mit Tomatensoßen, kräftige Gerichte von Schwein und Rind (Braten in dunklen Soßen, gegrilltes Fleisch), Lamm, Wild, Weichkäse, Hartkäse.

Renzo Masi

Renzo Masi ist in Rufina zu Hause. Dieses Städtchen im Tal der Sieve hat dem Chianti, der auf den umliegenden Hügeln wächst, seinen Namen gegeben: Chianti Rufina. Diese kleinste unter den Chianti-Lagen hat zusammen mit dem Chianti Classico die besten Böden, das beste Kleinklima, die besten Wachstumsvoraussetzungen.
Renzo Masi ist ein Familienbetrieb. Der Vater Renzo hat den Betrieb in seiner ruhigen, umsichtigen Art vorangebracht. Der Sohn Paolo hat die Weinbaufachschule absolviert und ist seither mit viel Elan und Sachkenntnis im elterlichen Betrieb tätig.
Renzo Masi hat Weinberge in der Cru-Lage Basciano westlich von Rufina. Die Täler sind hier enger als im Classico-Gebiet, die Hänge steiler. Die Bearbeitung ist mühsam, das Ergebnis ist exzellent.

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close