Art. Nr. 117.015

TANK 32 Primitivo IGT Appassimento 2016

von Camivini (Marsala) aus Italien/Sizilien - Apulien

Sizilien - Apulien
Farbe: dunkles, funkelndes Rot
Rebsorte: Primitivo
Charakteristik: perfekte Harmonie aus Kraft und Eleganz, köstliche Aromen von vollreifen Süßkirschen, getrockneten Früchten wie Datteln, Feigen und Rosinen, am Gaumen dicht und konzentriert, eine natürliche Weichheit wird von der angenehmen Restsüße getragen, der Abgang ist lang mit süßen Noten von feinem Nougat, eine beeindruckende Art die Kraft der Sonne einzufangen
Liefereinheit: 6 Flaschen à 0,75 Liter
Lagerfähigkeit: 4 Jahre Gesamtsäure: 6,1 g/l
Alkoholgehalt: 14 %vol. Restzucker: 17 g/l
Auszeichnungen
  • Mundus Vini: Silber (Jg. 2016)
  • Berliner Winetrophy: Gold (Jg. 2015)
Gastronomische Empfehlungen

ideal zu kräftigen Wildgerichten, zu Braten oder gut gereiftem Käse

Camivini

Der Tank ist die moderne Interpretation des Appassimento-Verfahrens. Der Wein besitzt die typischen Merkmale eines Appassimentos, eine dichte, stoffige Textur, intensive und komplexe Aromatik, eine leichte Rosinennote und angenehme Restsüße. Im Gegensatz zu vielen anderen Appassimentos ist er sehr strukturiert und harmonisch, d.h. er ist nicht von zu viel Restzucker oder Alkohol überlagert, sondern behält eine spannungsreiche Säure und einen leichten, harmonischen Restzuckergehalt.

Das Appassimento-Verfahren ist eine Herstellungsmethode, bei der die Trauben vor der Gärung angetrocknet werden. Bei dem Tank erfolgt dies am Rebstock, das heißt, die Trauben werden erst geerntet, wenn die Beeren bereits rosiniert sind und einen Großteil des Wassers verloren haben. Dafür werden spezielle Parzellen benötigt, deren Trauben besonders gut und gesund sind. Unser Partner Mario Minini hat eine absolute Top-Lage gekauft, in der genau das möglich ist. Auf Sizilien östlich von Marsala, auf gut 400 Metern Höhe, wachsen die alten und besonders guten Nero d’Avola-Reben. Diese werden nur für dieses ganz besondere Projekt verwendet, das unter dem Weingutsnamen Camivini ins Leben gerufen wurde. Mario Minini verfolgt dieses Projekt mit besonders viel Herzblut und hat sich mit dem Appassimento einen lang gehegten Traum erfüllt. Der Tank N° 26 wird von dem Tank N°32 ergänzt. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Appassimento, der jedoch aus Primitivo-Trauben hergestellt wird. Diese stammen aus einer hervorragenden Lage aus Apulien.

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close