Art. Nr. 303.317

Ürziger Würzgarten Spätlese - goldene Kapsel 2017

von Weingut Markus Molitor (Bernkastel-Wehlen) aus Deutschland/Mosel

Mosel
Farbe: hellgelb mit goldenen Reflexen
Rebsorte: Riesling 100%
Charakteristik: sehr klar und würzig in der Nase mit feinen Schieferaromen, am Gaumen eine üppige reife Frucht, verspielt, in feiner Harmonie mit einer delikaten Mineralität
Liefereinheit: 6 Flaschen à 0,75 Liter
Lagerfähigkeit: 25 Jahre Gesamtsäure: keine Angabe vom Weingut
Alkoholgehalt: 7,5 % vol. Restzucker: keine Angabe vom Weingut
Auszeichnungen
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 95 Punkte (Jg. 2017)
  • Falstaff Deutschland: 92 Punkte (Jg. 2015)
Gastronomische Empfehlungen

passt gut zu würzigen Speisen in deftiger und würziger Form, hervorragend zu warmem Hühnchensalat mit roten Zwiebeln, grüner Paprika & Minze oder auch zu Schoko-Muffin mit karamellisierter Banane & Mandeleis

Weingut Markus Molitor

Das Weingut Markus Molitor liegt inmitten der Weinberge des Wehlener Klosterbergs an der Mittelmosel. In mehr als 15 spektakulären Steillagen entlang des Flusses (teilweise mit uralten Rebstöcken bestockt) werden in kompromissloser Handarbeit und mit absolutem Respekt gegenüber der Natur die Rebsorten Riesling, Pinot Noir und Pinot Blanc angebaut. Eine späte Lese und strenge Selektion der einzelnen Beeren führen zu niedrigsten Erträgen. Im Sinne der Philosophie von Natürlichkeit, Lagencharakteristik, Komplexität und Lagerpotential werden alle Weine ausschließlich spontan, meist klassisch im großen Holzfass, vergoren – ohne die Anwendung stabilisierender Maßnahmen oder Zugabe von Hilfsmitteln. Weine von Markus Molitor bringen den nahezu unendlichen Facettenreichtum des Mosel-Rieslings in einem einzigartigen Spiel von Frucht und Mineralität, Süße und Säure zum Ausdruck.