Art. Nr. 203.101

Hacienda López de Haro Blanco DOCa 2022

von Hacienda López de Haro (San Vincente de la Sonsierra) aus Spanien/Rioja

Rioja
Farbe: intensives Gelb
Rebsorte: Viura, Malvasia, Garnacha Blanca, Tempranillo Blanco, Sauvignon Blanc, Chardonnay
Charakteristik: Eine reife Frucht von Dattel, Banane und Honigmelone gesellt sich zu einer dezenten Holznote. Am Gaumen fleischig mit spürbarer Säure und einer leichten, salinen Note. Die gute Struktur verspricht einen langen, ausgewogenen und köstlichen Nachhall.
Liefereinheit: 6 Flaschen à 0,75 Liter
Lagerfähigkeit: 3 Jahre Gesamtsäure: 5,1 g/l
Alkoholgehalt: 12,5 % vol. Restzucker: 3,2 g/l
Gastronomische Empfehlungen

als Aperitiv, zu Tapas, Fisch, Paella, Salaten und mildem Käse

Beschreibung

Jeder neue Jahrgang des Blanco wird für kurze Zeit ins Barrique gegeben und verleiht ihm einen Hauch von Holz und Vanille. Dadurch verzögert sich die Füllung des frischen Jahrgangs diesen Weines immer etwas in den März und April hinein. Doch das warten lohnt sich!

Hacienda López de Haro

Im Herzen der Rioja Alta, unweit des geschichtsträchtigen Städtchens San Vincente de la Sonsierra, liegt eine kleine Oase der Weinwelt: die Hacienda López de Haro. Ein Ort mit tief verwurzelter Weintradition und besten Bedingungen für den Anbau der Tempranillo-Traube. Eingebettet zwischen den schützenden Toloño-Bergen im Norden und dem lebensspendenden Ebro im Süden zeigt sich das Weinbaugebiet von seiner schönsten Seite.

Auf einem Hügel thront die Bodega der Hacienda López de Haro. Aber nicht täuschen lassen - der größte Teil des Zaubers spielt sich unter der Erde ab. Durch die geschickte Platzierung fließt der Wein sanft durch den Produktionsprozess, während die kühle Erde für eine natürliche Temperaturregulierung sorgt. Ein cooler Nebeneffekt? Das Ganze ist auch noch super energieeffizient.

Tradition trifft Moderne in der Bodega. Sie setzt auf klassische Weinbereitungsmethoden, aber mit dem Twist neuester Technologien. Mit über 5.000 Barriques, hauptsächlich aus französischer und ein wenig amerikanischer Eiche, zaubert sie Weine, die durch ihren Stil überzeugen.

Die Weine der Hacienda López de Haro? Sie sind wie ein guter Oldie aus dem Radio - klassisch, elegant und ausdrucksstark, dabei aber sehr zugänglich. Genau das Richtige für Weinliebhaber*innen und alle, die es noch werden wollen.

San Vicente ist ein wahres Weinparadies. Hier findet man die besten alten Tempranillo-Weinberge der Rioja Alta, die auf mageren Böden nach der traditionellen Methode der Busch-Erziehung angebaut werden. Das bringt zwar geringere Erträge, aber dafür ist die Qualität der Trauben unschlagbar!