Alentejo

José Maria da Fonseca / Alentejo

José Maria da Fonseca besitzt auch ein Weingut in der Region Alentejo: das Gut Jose de Sousa in dem DOC-Gebiet Reguengos. Das Gut wird gesondert bewirtschaftet. Die Erzeugung dieser Gutsweine wird bestimmt von der hohen Professionalität und von dem hohen Qualitätsanspruch von José Maria da Fonseca.
Hier wird auch der Montado aus den typischen Rebsorten Trincadeira und Aragonez erzeugt und ergibt einen weichen, süffigen Wein, der die Sonne des Südens im Glas erstrahlen lässt.
Der Ripanço ist ein Wein von modernem Charakter aber nach einer alsten, traditionellen Herstellungsmethode produziert. Dafür wird ein Teil der Trauben per Hand auf einem Holzgerüst entrappt, ein andere Teil von der Sonne getrocknet und dehydriert. Das macht den Wein sehr weich und gefällig, da die Bitterstoffe des Stielgerüst nicht in den Wein gelangen.

Die Weine von José Maria da Fonseca

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close