Art. Nr. 109.099

Governo Toscano IGT 2014

von Poggio delle Faine aus Italien/Toskana

Toskana
Farbe: tiefes Violett
Rebsorte: Sangiovese, Cannaiolo
Charakteristik: diese Rarität ist auf Grund ihrer Herstellung sehr körperreich, voll und kräftig. Die Verwendung von getrockneten Beeren verleiht diesem Wein Struktur und eine elegante Fruchtsüße. Aromen von Sultaninen und reifen Zwetschgen gesellen sich zu würzigen Noten wie Sandelholz und mediteranen Kräutern. Die weiche Tanninstruktur verleiht ihm eine perfekte Balance
Liefereinheit: 6 Flaschen à 0,75 Liter
Lagerfähigkeit: 4 Jahre Gesamtsäure: 5,7 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 %vol. Restzucker: 13 g/l
Auszeichnungen
  • Mundus Vini: Silber (Jg. 2014)
  • Berliner Winetrophy: Silber (Jg. 2012)
Gastronomische Empfehlungen

ideal zu rotem Fleisch, Lamm, gegrilltem Fleich und kräftigen Gemüegerichte

Poggio delle Faine

Als Governo delle Toscano bezeichnet man eine Weinrarität aus der Toskana, die mit Hilfe des traditionellen Governo Verfahrens hergestellt wird. Hierfür werden 10% der Trauben getrocknet, um Ende November gepresst zu werden. Dieser Most wird dem bereits vergorenen Wein zugefügt und eine malolaktische Fermentation eingeleitet. Dies verursacht eine geringfügige Erhöhung des Alkoholgehaltes und einen einzigartigen Geschmack, geprägt von einer feinen Extraktsüße. Traditionell werden neben Sangiovese, die farbverstärkenden und gegen Fäulnis widerstandsfähigen Rebsorten Canaiolo Nero und Colorino verwendet. Das Produkt wurde häufig im Chianti Gebiet hergestellt. Allerdings ist dieser traditionelle Weintyp heute kaum noch anzutreffen da er nur noch selten produziert wird. Unser Governo Toscano, aus dem Hause Poggio delle Faine, ist ein vorzüglicher Wein, der primär durch seiner Kraft und Fülle besticht, dabei aber dem Gaumen durch eine wunderbare Extraktsüße, komplexe Aromatik, erstaunliche Frische und überaus sanfte Tanninstruktur schmeichelt.

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close