Viña Siegel

Viña Siegel / Valle Central

Viña Siegel ist ein Familienweingut, das von Alberto Siegel 1980 gegründet wurde. Siegels Großvater war deutscher Einwanderer und schuf als Architekt in der Hauptstadt Santiago mehrere repräsentative Gebäude, wie z. B. die Chilenische Zentralbank. Schließlich erwarb er eine große Ranch im Colchagua Valley unweit von Santiago. Albertos Vater pflanzte die ersten Reben und erzeugte Fasswein. Nach einem Landwirtschafts- und Oenologie-Studium und mehreren Praktika auf deutschen Weingütern, entschloss sich Alberto jedoch, seinen eigenen Wein zu produzieren.
Der Schlüssel für den großen Erfolg, den Siegel schnell erlangte, war die Auswahl der passenden Weinbergslagen für jede einzelne Rebsorte. Er pflanzte die weißen Sorten in Küstennähe, wo sie von kühlen Meereswinden profitieren. Das Ergebnis sind fruchtgeladene, frische Weißweine mit einem klaren Rebsorten-Profil. Die wärmeliebenden Bordeaux- und Rhône-Sorten finden beste Bedingungen im Colchagua Valley. Von hier kommen Siegels kraftvolle Rotweine mit ihrem ausdrucksstarken Charakter.
Heute besitzt Viña Siegel 700 Hektar Weinberge auf 7 Farmen in den unterschiedlichsten klimatischen Regionen zwischen den Anden und dem Pazifischen Ozean. Der Anbau und die Produktion erfolgt nach den Prinzipien einer nachhaltigen Landwirtschaft, was nicht nur die Ökologie im Weinberg, sondern auch die soziale Verantwortung für alle Mitarbeiter im Betrieb umfasst.

Die Weine von Viña Siegel

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close