Schug Winery

Schug Winery / Kalifornien

Ursprünglich stammte Walter Schug aus einer Winzerfamilie im Rheingau. Nach seinem Studium an der Hochschule Geisenheim zog es ihn jedoch in die Ferne. So gingen seine Frau und er 1960 mit ihrem VW-Käfer, 13 Koffern und zwei Paar Ski an Board eines Schiffes Richtung Amerika/Kalifornien. Sechs Jahre später begann, mit der Zusammenarbeit mit Joseph Phelps, Walter Schugs Erfolgsgeschichte. Gemeinsam errichteten sie die Kellerei, legten Weinberge an und schufen die Weinlegende Insignia. Mit nie dagewesenen Weinqualitäten revolutionierten sie auch die kalifornischen Pinot Noirs. Als Phelps 1979 die Produktion einstellte, gewährte er Schug, die Weine unter eigenem Label weiterzuführen. Walter Schug gründete das heute weltweit bekannte Familienweingut, welches nun in zweiter Generation von seinen Kindern Claudia, Andrea und Axel Schug geführt wird. Das Geheimnis der großartigen Pinot-Noir-Weine beruht auf 100 Jahren Erfahrungen, deren Anfänge in Deutschland liegen. Mike Cox, Chief Winemaker seit 25 Jahren, arbeitete lange an der Seite des mittlerweile verstorbenen Walter Schug. Er versichert, dass nur mit viel Liebe und Hingabe zum Handwerk solche Weinqualitäten entstehen können. Auch die nächste Generation pflegt die Kultur und die gewissenhafte Arbeitsweise, die Walter Schug begründet hat.
Darüber hinaus lassen die Schugs im kalifornischen Sonoma auch immer wieder ein Stück deutsche Kultur aufflammen. Beim alljährlichen "SCHUGtoberfest" lädt Claudia zu deftiger Kohlwurst, ausgezeichnetem Wein und damit zum großen Fest auf das Weingut im Sonoma County.
So ein Fest können wir Ihnen zwar nicht bieten, wohl aber eine umwerfende Kollektion des Schug Weinsortiments zum dahinschmelzen!

Die Weine von Schug Winery