D’Aquino Winery

D’Aquino Winery / New South Wales

Die Stonefish-Weine werden von der Familie D’Aquino erzeugt, deren Stammsitz im Upper Hunter Valley liegt. 1952 wurde der Betrieb von dem aus Sizilien stammenden Carmelo D’Aquino gegründet. In diesem Jahr baute er sechs Fässer Wein aus und wurde damit zum ersten Weinproduzenten im Orange District! 1970 übergab Carmelo das Weingut an seine Tochter Zina, die es mit ihrem Ehemann weiterführte. 2002 verstarb der Gründer im Alter von 100 Jahren – ein schöner Beweis, wie gut ein Gläschen Wein für die Lebenserwartung sein kann! Seit 1998 ist bereits die nächste Generation am Steuer: Rex D’Aquino, der Enkel von Carmelo, verantwortet seitdem die Geschäfte.
Die Trauben stammen aus den kühlen Hügellagen von Orange sowie aus weiteren Regionen in Südost-Australien. Sie werden in der Nacht gelesen, damit die Temperatur in den Beeren nicht zu hoch ist und eine stürmische Gärung verhindert wird.

Die Weine von D’Aquino Winery

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close