Rioja

Finca la Emperatriz / Rioja

Das Projekt La Emperatriz wurde von den Brüdern Eduardo und Víctor Hernáiz ins Leben gerufen und wird heute auch von ihnen geleitet. Ihr Erfolg basiert auf ihrem unbändigen Enthusiasmus, der gepaart ist mit einer modernen und rationalen Herangehensweise in allen Belangen des Weinguts. Ob im Weinberg oder im Keller – sie arbeiten mit Herz und Verstand!

Im Bereich des Weinbergmanagements und des Kellers wurde in die neueste Technik investiert. Darüber hinaus möchten die Brüder auch ihr Wissen über den eigenen, sehr speziellen Weinberg ständig erweitern und haben zu diesem Zweck eine Parzelle als experimentellen Weingarten angelegt und arbeiten mit spanischen Universitäten zusammen an Forschungsprojekten. Die Hernáiz-Brüder haben um sich herum ein motiviertes und professionelles Team aufgebaut, welches von dem Weinmacher David González geleitet wird.

Die La Emperatriz liegt im äußersten Südwesten der Region Rioja Alta und umfasst rund 100 Hektar Rebfläche. Diese liegen alle in unmittelbarer Nähe, so können alle Traube innerhalb von fünf Minuten in die Kellerei gebracht werden. Das kühlere Klima erbringt eine noch längere Vegetationsphase, die Weine sind folglich komplexer und eleganter. Ungewöhnlich viele und große Steine durchziehen die Weinberge. Sie lockern den Boden, speichern Wärme und sorgen so für eine seltene Bodenstruktur in der Rioja. Darüber hinaus sind über 50 Prozent der Reben älter als ein halbes Jahrhundert.

Obgleich der Boden relativ einheitlich erscheint, gibt es bei genauerem Hinsehen doch Unterschiede. Diese Eigenheiten ermöglichen es, individuelle Charaktere für jeden einzelnen Wein der La Emperatriz-Serie herauszuarbeiten.

Die Weine von Finca la Emperatriz

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close