Quinta da Falorca / Dão

Die Quinta da Falorca, auch unter dem Namen Quinta Vale das Escandinhas bekannt, beheimatet in Silgueiros, macht klassische Dão-Weine und ist seit der fünften Generation in Besitz der Familie Figueiredo. Auf 13 Hektar Rebfläche kultiviert man ausschließlich heimische Traubensorten. So verfügt man zum Beispiel über eine Auswahl von mehr als zwei Dutzend Klone der Touriga National.

Die Parzellen haben ein durchschnittliches Alter von 45 Jahren. Die Quinta da Falorca setzt bei der aufwändigen Produktion ihrer Weine auf traditionelle Ausbaumethoden und Techniken. Die Top-Weine des Hauses werden mit Füßen eingemaischt! Pro Jahr werden lediglich 50.000 Flaschen erzeugt, wenn die Qualität des Jahrgangs es zulässt. Die Rotweine kommen erst nach fünf bis sechs Jahren Ausbau in Fass und Flasche auf den Markt. Alle Weine der Familie Figueiredo haben ein großes Reifepotential.

Aktuell ist die Quinta da Falorca eines der am höchst bewerteten Weingüter in ganz Portugal!

Die Weine von Quinta da Falorca

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close