Alentejo

Riveira de Ervideira / Alentejo

Ervideira ist eine Perle im Alentejo. Das Alentejo, die Region mit der größten Korkproduktion weltweit, liegt im Südosten Portugals. Das Alentejo ist für den portugiesischen Wein so eine Art ‘Napa Valley’. Hier werden moderne Weine gemacht, unkomplizierte Weine mit viel Frucht.
Ervideira ist ein Mustergut. 160 Hektar Weinberge gehören dazu, 110 Hektar liegen bei Vidigueira, direkt vor den Toren der Kellerei, 50 Hektar liegen nördlich davon bei Reguengos. Die Böden sind Schiefer und Granit. Seit 1994 werden die Weinberge Stück um Stück nach modernen, qualitätsorientierten Maßstäben neu bepflanzt: sorgsam ausgewählte Klone, hohe Stockdichte, niedriger Ertrag. Geerntet wird nachts, damit die Trauben kühl und unverdorben verarbeitet werden können.
Im Jahr 2002 wurde eine neue Kellerei gebaut: absolut funktional und mit modernster Technik ausgestattet. Das Ergebnis ist dem entsprechend. Blitzsaubere Weine mit vielfältigen, attraktiven Aromen. Die Weine von Ervideira machen Spaß und schmecken nach mehr.
Die Eigentümer von Ervideira stammen vom Grafen von Ervideira (Conde de Ervideira) ab. Aber an keiner Stelle sieht man angestaubte Tradition. Sie denken absolut modern und sie sind hoch effizient wenn es darum geht das Produkt zu verbessern und Qualität zu schaffen. Ervideira ist ein Vergnügen.

Leider konnten wir mit dem Suchbegriff keine Produkte finden!

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close