Art. Nr. 102.366

Serre dei Roveri Piemonte DOC Cortese 2020

von Sartirano Figli (Novello) aus Italien/Piemont

Piemont
Farbe: hellgelb mit grünen Nuancen
Rebsorte: Cortese
Charakteristik: frische Fruchtnoten von gelben Steinfrüchten und Stachelbeere dazu dezente Holunterblüten, schön leicht und saftig, mit einer angenehmen Restsüße und dezent kräutiger Note
Liefereinheit: 6 Flaschen à 0,75 Liter
Lagerfähigkeit: 3 Jahre Gesamtsäure: 5,66 g/l
Alkoholgehalt: 12 % vol. Restzucker: 2,8 g/l
Gastronomische Empfehlungen

zu frischen Salaten, Sushi, Fischgerichten oder Bruschetta

Sartirano Figli

Die Sartiranos bilden bereits eine beeindruckende Familiendynastie im Piemont, die 1871 durch Giovanni Sartirano initiiert wurde. Er legte den Grundstein und die Basis für den kommerziellen Verkauf von traditionellem Wein aus dem Piemont. Nach dem Krieg traten die Söhne Pietro und Giovanni in seine Fußstapfen und führten die Mission, piemontesischen Wein in die ganze Welt zu tragen, fort. Sartirano Figli (ital. Söhne) war geboren. Durch den Zukauf von Rebflächen und Weingüter zeigt die Wachstumskurve seit jeher steill nach oben. Seit 2002 sind nun Paolo und Guido Sartirano Inhaber und Geschäftsführer und bringen stetig neue Impulse in die vom Großvater postulierte Mission ein.

Mit der Linie Serre dei Roveri geht die Winzerfamilie Sartirano neue Wege. Das Konzept der Linie ist simpel. Es umfasst die Produktion weltbekannter piemonteser Weintypen zu einem unfassbar günstigen Preis. Neben Barolo, Barbera und Gavi wird das Sortiment sinnvoll durch einen Barbaresco, einen Moscato d’Asti und zwei süße, low-alcohol Perlweine Serre Dolci ergänzt. Jeder Wein für sich zeigt seine einzigartige Typizität der einzelnen Rebsorten und Regionen des Piemonts und gibt einen umfassenden Einblick über die Vielfalt dieses bezaubernden Anbaugebiets. Tauchen Sie ein in die faszinierende Weinwelt des Piemonts.