Art. Nr. 303.173

Spätburgunder Spätlese trocken 2016

von Weingut Siener - Dr. Wettstein (Siebeldingen) aus Deutschland/Pfalz

Pfalz
Farbe: helles Rubinrot
Rebsorte: Spätburgunder
Charakteristik: auf eine süßliche Frucht, geprägt von roten Beeren uns Sauerkirsche, folgt eine feine Holzwürze. Am Gaumen kraftvoll und rund, mit geschliffenen Tanninen, einem weichen Mundgefühl und köstlichen Nachhall
Liefereinheit: 6 Flaschen à 0,75 Liter
Lagerfähigkeit: 12 Jahre Gesamtsäure: 6 g/l
Alkoholgehalt: 14,5 % vol. Restzucker: 5,8 g/l
Gastronomische Empfehlungen

zu Wildgerichten aller Art, kräftigem Käse, Pizza oder Pasta und Rinderschmorbraten

Weingut Siener - Dr. Wettstein

Martin Wettstein war nicht immer Winzer. Der studierte Agraringenieur arbeitete zuvor in wissenschaftlicher Tätigkeit an der Universität Gießen, um danach Manager einer Lobbyistenvereinigung in Bonn zu werden. Doch schnell erkannte er das Geld alleine nicht glücklich macht. Also kam bei ihm und seiner Frau, einer Ärztin aus Leidenschaft, der Wunsch nach einem eigenen Landwirtschaftsgut auf. Eher zufällig trafen sie die Herren Fritz und Hermann Siener, die aus gesundheitlichen Gründen einen Nachfolger für ihr Weingut in Siebeldingen an der südlichen Weinstraße suchten.
Seit 1994 bewirtschaftet das Ehepaar Dr. Wettstein das Weingut SieneR nun, mit dem Ziel das Weingut mit zukunftsträchtigen Konzepten und dem Erfahrungsschatz der Herren Siener zu neuem Glanze zu verhelfen. 2001 bauten Sie ein neues Betriebsgebäude inmitten der Weinberge, was in nahezu idealer Weise Funktionalität, Ästhetik und Lebensgefühl verbindet.

Ihre Weine sind vom Terroir geprägt und verkörpern den Charakter der Herkunft. Der ökologisch verantwortungsvolle Umgang mit der Natur spielt hierbei eine zentrale Rolle, denn Wein verstehen sie als Kulturgut, dessen individuelle Note und Authentizität gewahrt bleiben muss. Daher verzichten sie auf Schönung, Säureregulation, Aromaenzyme und Süßreserven.


Rebfläche: 12 Hektar
Beste Lagen: Birkweiler Kastanienbusch, Rosenberg und Mandelberg, Siebeldinger Sonnenschein
Boden: Buntsandstein, Rotliegendes, Porphyr und Muschelkalk
Rebsorten: 25 % Riesling, Weiß-, Grau-, Spätburgunder zusammen 40 %, 10 % Chardonnay, je 5 % Sauvignon Blanc und Gewürztraminer, 15 % andere
Durchschnittsertrag: 70 hl/ha
Jahresproduktion: 80.000 Fl.