Weingut Kistenmacher-Hengerer
Württemberg

Weingut Kistenmacher-Hengerer / Württemberg

Hans Hengerer ist ein Winzer, der höchste Ansprüche an seine Trauben- und Weinqualitäten stellt. Mit seinen ungewöhnlich geringen Erträgen, selbst bei den Basisweinen, schafft er inhaltsreiche, extraktstarke Trauben, die als Grundlage für seine gehaltvollen Weine dienen. Seine Philosophie ist der sorgfältige Umgang mit der Natur und den Reben, darüber hinaus der Ehrgeiz und das Wissen, dass man es stets noch besser machen kann. Aber vor allem Zeit. Zeit, die auch seine Weine brauchen, um sich zu entwickeln. Dies resultiert aus der traditionellen und schonenden Behandlung der Weine. Erst nach mehreren Monaten Flaschenreife entfalten sie ihr volles Potenzial. Rotweine werden nach der Maischegärung meist in 300 Liter Holzfässern ausgebaut und unfiltriert abgefüllt. Seine Weißweine werden teilweise einer malolaktischen Fermentation unterzogen, ungeschönt und leicht filtriert abgefüllt.
Sein Fokus liegt auf den, für die Weinregion Württemberg typischen, Rebsorten Trollinger und Lemberger, Riesling und Spätburgunder. Seine Weine sind extrem eigenständig, charaktervoll, von Finesse und einer großen Vielfalt an Aromen. Das Hans Hengerer einer der Top-Winzer Württembergs ist, hat sich in 2013 erneut bestätigt, denn seit 1. Januar 2013 ist der junge und dynamische Winzer neues Mitglied im Verband deutscher Prädikatsweingüter (VDP).



Rebfläche: 8,5 Hektar
Beste Lagen: Heilbronner Wartberg und Stiftsberg
Boden: Keuper und Sandsteinverwitterung
Rebsorten: 30 % Trollinger, 20 % Riesling, je 8 % Lemberger und Kerner, je 5 % Merlot, Schwarzriesling, Spätburgunder, Samtrot und Muskattrollinger, 9 % andere
Durchschnittsertrag: 75 hl/ha
Jahresproduktion: 70.000 Fl.
Mitgliedschaft: VDP, Junges Schwaben, Slow Food

Leider konnten wir mit dem Suchbegriff keine Produkte finden!

Zufrieden? Jetzt Feedback direkt ans Management! close